Das Magazin für globales Denken

Aktuelles

Von Risiken und Nebenwirkungen

Kostenpflichtig

Der Begriff fehlt zurzeit in keiner China-Diskussion:
„De-Risking“. Europa muss eine eigene Strategie dafür entwickeln, die auch die militärische Dimension berücksichtigt.

Autor*in/nen
Thorsten Benner
Jakob Hensing
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die NATO wird 75

Kostenpflichtig

Unbestritten ist der strategische Wert, den das Bündnis für die Sicherheit seiner Mitglieder bietet. Soll dieser auch in Zukunft Bestand haben, muss es mehr Klarheit über den Kurs der NATO geben. Drei Themenbereiche sind dabei besonders wichtig: die transatlantischen Beziehungen, eine aufgeklärte Abschreckungsdebatte sowie der Aufbau einer neuen europäischen Sicherheitsarchitektur.

Autor*in/nen
Michael Rühle
IP
Online exklusiv
Veröffentlichungsdatum

Die Wiederentdeckung der Führung

Kostenpflichtig

Gute Führung scheint dieser Tage eine seltene Tugend zu sein. Dabei sollte sie vor dem Hintergrund aktueller strategischer Herausforderungen eine zentrale Rolle spielen, insbesondere innerhalb der NATO. Was macht eine gute Führungspersönlichkeit aus? Perspektiven aus der Praxis.

Autor*in/nen
Gerlinde Niehus
IP
Online exklusiv
Veröffentlichungsdatum
Bild: Cover der IP 02/2024 "Stein der Begierde"

Aktuelle Ausgabe

Stein der Begierde – Die Jagd nach kritischen Rohstoffen

Elektrisch fahren, mobil telefonieren, saubere Energie erzeugen: Ohne kritische Rohstoffe und Seltene Erden ist das moderne Leben nicht denkbar, schon gar nicht die Energiewende. Da trifft es sich schlecht, dass Europa so wenige dieser Materalien besitzt. Eine Titelstrecke über den Stoff, aus dem die Zukunft ist, und über die Geopolitik der Ressourcen.

Highlights aus der aktuellen Ausgabe

Das große Graben

Kostenpflichtig

Der Wettbewerb um kritische Rohstoffe wie Lithium, Kobalt oder Seltene Erden ist in vollem Gange. Will Europa dabei erfolgreich mitmischen, muss es seine Bemühungen besser koordinieren.

Autor*in/nen
Melanie Müller
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Strategische Partnerschaften

Kostenpflichtig

Im Wettlauf um kritische Rohstoffe braucht Europa weltweit Verbündete. Erste Abkommen sind geschlossen, weitere sollen folgen: ein Überblick. 

Autor*in/nen
Barbara Barkhausen
Sophia Boddenberg
Gerd Braune
et al.
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Ein Quantum Risiko

Schneller, effizienter, vernetzter, disruptiver: Wie Quantentechnologien sich auf die globale Sicherheit auswirken werden – und was das für Deutschland und Europa bedeutet. 

Autor*in/nen
Valentin Weber
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die heikle Frage der Enteignung

Kostenpflichtig

Auf Konten im Westen lagern große Guthaben der russischen Zentralbank. Dürfen und sollen sie konfisziert werden, um Kriegsschäden in der Ukraine zu bezahlen? 

Autor*in/nen
Bettina Vestring
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Das Ungarn-Problem der EU

Kostenpflichtig

Am Ratsvorsitz der Orbán-Regierung entzündet sich Kritik. Wichtiger aber ist die Frage, wie die EU mit einem Mitglied umgeht, das sich von rechtsstaatlichen Prinzipien löst.

Autor*in/nen
Thu Nguyen
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Der weltweite Vormarsch des Antizionismus

Kostenpflichtig

Die Art und Weise, wie Israel in Gaza gegen den Terrorüberfall der Hamas reagiert, gibt seinen Gegnern neue Nahrung. Die Ablehnung des jüdischen Staates hat aber viel tiefere Wurzeln – ein Blick zurück offenbart manche Überraschung.

Autor*in/nen
Thomas Schmid
IP
Essay
Veröffentlichungsdatum

Schwerpunkt Nahost

Eine Zukunft für Gaza

Kostenpflichtig

Um nach dem Schock des 7. Oktober Stabilität im Küstenstreifen zu schaffen, braucht es internationales Engagement, Sicherheitsgarantien und ökonomische Perspektiven.

Autor*in/nen
Muriel Asseburg
René Wildangel
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Von ewigen Kriegen zum wachsenden Frieden

Kostenpflichtig

Um den Konflikt mit den Palästinensern beizulegen, braucht Israel einen völlig anderen Ansatz. Der Weg ist lang und hart, aber möglich.

Autor*in/nen
Rami Hod
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

IP Webtalk im März

Aus der Redaktion

IP-Newsletter

 

Datenschutzerklärung

Ausschreibung

Sylke Tempel Essaypreis 2024

Was sind deutsche Interessen – und was sollte getan werden, um sie zu wahren? 2024 schreiben wir gemeinsam mit dem Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS.de) den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. 

IP
Online exklusiv
Veröffentlichungsdatum

IP Special: Die Zukunft der Zeitenwende

Die Unvollendete

Trotz aller Versprechungen zur Zeitenwende: Deutschland vermittelt allzu oft den Eindruck, in Fragen der Sicherheit, Verteidigung und Geopolitik hinterherzuhängen – zum Leidwesen seiner Verbündeten und der eigenen Bevölkerung.

Autor*in/nen
Benjamin Tallis
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Klärungsbedarf

Kostenpflichtig

Die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik wandelt sich. Doch der Prozess steht noch am Anfang. So mangelt es bereits an einem gemeinsamen Grundverständnis internationaler Politik im 21. Jahrhundert. Und Vorhaben wie eine resiliente Gesellschaft und „integrierte Sicherheit“ bleiben bislang hinter den Erwartungen zurück.

Autor*in/nen
Ulrich Speck
Serap Güler
Jörg Lau
et al.
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Und täglich grüßt die Wende

Stillstand, Krise, Kurswechsel, Stillstand: Die deutsche Politik operiert seit Jahren nach dem gleichen Muster. Das hat in Europa zu Stagnation geführt und dem Ruf des Westens geschadet. Für eine echt Zeitenwende braucht es ein neues Rezept.

Autor*in/nen
Roderick Parkes
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Aktuelle Dossiers

Nahostkonflikt

Als am 7. Oktober 2023 die Terrororganisation Hamas vom Gazastreifen aus Israel überfiel und ein beispielloses Massaker an der Zivilbevölkerung anrichtete, begann ein Krieg, der die Hoffnungen auf ein friedliches Zusammenleben in der Region mindestens für die nähere Zukunft zunichtegemacht hat. Texte zu Hintergründen, Folgen und den geopolitischen Verflechtungen des Nahostkonflikts
Dossier

US-Wahl 2024

Historisch, unwägbar, wegweisend: Die US-Wahl im November gilt als Schicksalswahl – für die amerikanische Demokratie, die europäische Sicherheitsordnung und vieles mehr. Was wäre, wenn „Trump 2.0“ Realität wird? Oder triumphiert am Ende doch wieder Joe Biden? Fest steht: Europa muss sich wappnen, so oder so.
Dossier

Alle Ausgaben