Bilaterale Konflikte

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Artikel

Artikel zum Thema

Schlüsselfrage Taiwan

Eine militärische Auseinandersetzung hätte gravierende Folgen, auch für Europa. Berlin muss sich stärker bei der nichtmilitärischen ­Abschreckung Pekings engagieren.

Autor*in/nen
Thorsten Benner
Artikel hören
IP

Taiwan: Xis historische Mission

Die Verschiebung der Kräfteverhältnisse und Pekings wachsende Hybris machen einen Angriff Chinas auf Taiwan wahrscheinlicher. Für die EU ist es an der Zeit, sich zu positionieren.

Autor*in/nen
Sandra Heep
IP
Veröffentlichungsdatum

Weiß­sein 
und jüdische Identität

Der „weiße Jude“ als Teil der rassistischen Mehrheit? Setzt sich diese Idee im antirassistischen Diskurs durch, wird das Konsequenzen haben.

Autor*in/nen
Lisa Hänel
IP Special
Veröffentlichungsdatum

GERD und der Konflikt am Nil

Kostenpflichtig

Die Auseinandersetzung um den Grand Ethiopian Renaissance Dam (GERD) zeigt vor allem Ägypten die Grenzen der eigenen Machtprojektion auf.

Autor*in/nen
Stephan Roll
IP
Unterm Radar
Veröffentlichungsdatum

Angst vor einer Invasion?

Die Menschen in Taiwan können nicht ständig in Alarmbereitschaft leben. Ein Brief aus Taipeh.

Autor*in/nen
Matthias Sander
IP
Brief aus...
Veröffentlichungsdatum

Drohnen und Diplomatie

Kostenpflichtig

Sechs Wochen Krieg um Berg-Karabach haben im Südkaukasus neue Fakten geschaffen. Die Sieger: Ankara und Moskau – ein verheerendes Signal vor der Haustür Europas.

Autor*in/nen
Silvia Stöber
IP
Veröffentlichungsdatum

Tod im Himalaya

Kostenpflichtig

Nach dem blutigen Grenzvorfall zwischen Indien und China ist ein versöhnlicher Neustart unwahrscheinlich. Europa muss Südasiens Geopolitik viel größere Aufmerksamkeit schenken.

Autor*in/nen
Garima Mohan
IP
Veröffentlichungsdatum

Gefährlicher Punkt

Kostenpflichtig

Die Spannungen im Südchinesischen Meer zwischen China, den USA und den Anrainern haben eine neue Qualität erreicht. Peking will offenbar das Seerechtsübereinkommen aushebeln.

Autor*in/nen
Bill Hayton
IP
Veröffentlichungsdatum

Das Ende der Zwei-Staaten-Lösung

Frieden im Nahen Osten, wann endlich? Und wie? Es ist höchste Zeit, offen über die Alternativen einer Ein-Staaten-Regelung oder einer Konföderation zu diskutieren.

Autor*in/nen
Kerstin Müller
IP
Veröffentlichungsdatum

Nicht ganz so eingefroren

Auch rund 30 Jahre nach seinem Beginn bleibt kaum Hoffnung auf eine rasche Lösung des Konflikts um Berg-Karabach, in dem nach wie vor aktiv gekämpft wird.

Autor*in/nen
Stefan Meister
IP
Unterm Radar
Veröffentlichungsdatum