Vereinigtes Königreich

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Artikel

Artikel zur Region

Leidenschaftlich langweilig

Kostenpflichtig

Alok Sharma  ist der Präsident des Weltklimagipfels in Glasgow. Fakten und Ergebnisse bringen einen weiter als Sprüche, lautet das Credo des britischen Politikers. Wie gut der Spross indischer Einwanderer darin ist, Resultate zu liefern, kann er jetzt zeigen.

Autor*in/nen
IP
Porträt
Veröffentlichungsdatum

Das britische 
Doppelleben

Kostenpflichtig

Der Brexit hat die Sicherheitszusammenarbeit zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU geschwächt, die schon länger neu ausgehandelt wurde. Beim britischen Umgang mit der OK geht außenpolitische Angriffslust mit windigem Geschäftemachen Hand in Hand.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Der Partner an der Themse

Kostenpflichtig

Der Brexit ist vollzogen, die Ära Merkel geht zu Ende. Für einen Aufbruch in den deutsch- britischen Beziehungen gibt es eine Reihe von Anknüpfungspunkten.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Eine Chance zur Transformation

Kostenpflichtig

London wurde von der Pandemie besonders hart getroffen. Dennoch könnte der Weg der Metropole anderen Städten weltweit ein Beispiel geben.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Going Global

Kostenpflichtig

Die britische Regierung hat eine neue Marschrichtung für die Wirtschaft ausgegeben. Die City of London soll den Weg nach Übersee bahnen. Doch bis dahin ist es weit.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Gemeinsam im Indo-Pazifik

Brüssel und London müssen anerkennen, dass ihre Interessen in der Region allein nicht umsetzbar sind. Auch hier geht es um China.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Der hohe Preis des Brexit

Kostenpflichtig

Im Vereinigten Königreich macht sich Ernüchterung breit. Auf den Abschied aus dem EU-Binnenmarkt ist das Land kaum vorbereitet.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Kunstvoll konstruiert

Kostenpflichtig

Boris Johnson hat sich als chaotischer Regierungschef erwiesen. Dennoch sitzt er fest im Sattel – und wenn Trump verliert, ist die nächste Neuerfindung nicht ausgeschlossen.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Das Schlimmste kommt noch

Über die Folgen des Brexits wissen wir nicht viel. Nur eines lässt sich jetzt schon sagen: Egal, welches Szenario eintritt - günstig wären die geopolitischen Auswirkungen für Europa nicht.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Schwacher Messias

Ohne Brexit wäre Boris Johnson nie Premierminister geworden. Doch die 
Krise ebnete ihm den Weg. Die Briten sehnen sich nach einem starken Mann

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum