Das Magazin für globales Denken

Aktuelles

Putins Botschaft ist das Verbrechen

Kostenpflichtig

Zwei Jahre nach dem Beginn des russischen Überfalls auf die gesamte Ukraine am 24. Februar 2022 steht das demokratische Europa vor einer existenziellen Entscheidungssituation – wie die freie Welt insgesamt.

Autor*in/nen
Richard Herzinger
IP
Online exklusiv
Veröffentlichungsdatum

Die heikle Frage der Enteignung

Kostenpflichtig

Auf Konten im Westen lagern große Guthaben der russischen Zentralbank. Dürfen und sollen sie konfisziert werden, um Kriegsschäden in der Ukraine zu bezahlen? 

Autor*in/nen
Bettina Vestring
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Europas Emanzipation von den USA

Kostenpflichtig

Anstatt sich auf Donald Trump zu konzentrieren, sollte sich Europa Gedanken über eine mögliche zweite Amtszeit Joe Bidens machen – und darüber, wie es unabhängiger von Amerika werden kann. Eine Replik auf den Foreign-Affairs-Artikel „Trump-Proofing Europe“.

Autor*in/nen
Stephen F. Szabo
IP
Online exklusiv
Veröffentlichungsdatum

Fünf deutsche Illusionen

Kostenpflichtig

Mit dem russischen Überfall auf die Ukraine hat sich für die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik einiges geändert. Aber in vielen, oft grundsätzlichen Fragen fällt Berlin der Abschied von alten Gewissheiten schwer: fünf Beispiele.

Autor*in/nen
Andreas Rinke
IP
Veröffentlichungsdatum
Bild: Cover der IP 01/2024 "Globale Rivalen"

Aktuelle Ausgabe

Globale Rivalen – Wer beherrscht die Welt von Morgen?

Die Würfel sind gefallen: Dass die Welt auch 2024 zwischen Krisen und Kriegen nicht zur Ruhe kommen wird, dürfte feststehen. Offen ist dagegen – in den meisten Fällen – die Frage, wer aus den über 70 Wahlen des Jahres als Sieger hervorgehen wird. Das gilt besonders für Amerika, wo es im November heißt: Trump oder (hoffentlich) nicht Trump? Für die Zukunft der internationalen Ordnung ist das die wichtigste Entscheidung; es ist aber nicht die einzige. Was wird mit China, was mit Indien, der immer wieder angekündigten Großmacht? Welche Zerstörungskraft entwickelt das Bündnis zwischen Russland und Iran? Spielt die EU, die ebenfalls vor Wahlen steht, eine Rolle im Konzert der Großen und, wenn ja: welche?

Schwerpunkt Nahost

Eine Zukunft für Gaza

Kostenpflichtig

Um nach dem Schock des 7. Oktober Stabilität im Küstenstreifen zu schaffen, braucht es internationales Engagement, Sicherheitsgarantien und ökonomische Perspektiven.

Autor*in/nen
Muriel Asseburg
René Wildangel
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Von ewigen Kriegen zum wachsenden Frieden

Kostenpflichtig

Um den Konflikt mit den Palästinensern beizulegen, braucht Israel einen völlig anderen Ansatz. Der Weg ist lang und hart, aber möglich.

Autor*in/nen
Rami Hod
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Highlights aus der aktuellen Ausgabe

Flirt mit der Diktatur

Kostenpflichtig

Amerikas Rolle in der Welt, Europas Verantwortung,
die Zukunft der US-Demokratie: Die Wahl in den USA wird historische Bedeutung haben.

Autor*in/nen
Constanze Stelzenmüller
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Die Zukunft der Sanktionen

Kostenpflichtig

Der vermehrte Einsatz wirtschaftlicher Zwangsmittel ist ein beunruhigender Trend. Westliche Sanktionsmächte müssen die Glaubwürdigkeit dieses Instruments erhöhen.

Autor*in/nen
Christian von Soest
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Ohne Glanz und Gloria

Kostenpflichtig

Bis spätestens Januar 2025 muss in Großbritannien gewählt werden. Alles deutet auf einen Labour-Wahlsieg hin. Doch die Partei verbreitet keine Aufbruchstimmung.

Autor*in/nen
Annette Dittert
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Brief aus Argentinien: Ein anderes Land

Kostenpflichtig

Mit der Wahl Javier Mileis bricht sich ein Kulturwandel Bahn, der weit über wirtschaft­liche Themen hinausgeht.

Autor*in/nen
Karen Naundorf
IP
Brief aus...
Veröffentlichungsdatum

Vom Weltgeist zum Machthebel

Kostenpflichtig

Die internationale Wissenschaftskooperation, lange gepflegt, ist auf dem Rückzug. In immer mehr Staaten fordert die Politik von Forschenden: Geht auf Distanz.

Autor*in/nen
Christian Schwägerl
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Notizen aus einem gespaltenen Land

Kostenpflichtig

Tradition oder Moderne? Religion oder Laizismus? Demokratie oder Diktatur? Regionalmacht oder Teil des Westens? Drei Standortbestimmungen zum Jahrestag der türkischen Republik.

Autor*in/nen
Luisa Seeling
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

IP Webtalk im Januar

Lizenz
Alle Rechte vorbehalten

 

Aus der Redaktion

IP-Newsletter

 

Datenschutzerklärung

IP Special: Die Zukunft der Zeitenwende

Aktuelle Dossiers

Alle Ausgaben