IP Frontpage

Empfehlungen der Redaktion zu aktuellen Themen

Hoffnungsträger ohne Hof

„Comeback“, „Draghi-Effekt“, „Super-Mario“: Die internationale Presse überschlug sich zuletzt mit Superlativen, um die politischen, wirtschaftlichen und sportlichen Erfolge Italiens zu würdigen. Premier Mario Draghi und der kürzlich wiedergewählte Präsident Sergio Mattarella gelten als Garanten für Stabilität. Doch wird der Aufschwung bis zu den Wahlen 2023 halten? Wer auf die Innenpolitik schaut, wird da skeptisch sein.

IP
Creation date
Listen to article

Schlüsselfrage Taiwan

Eine militärische Auseinandersetzung hätte gravierende Folgen, auch für Europa. Berlin muss sich stärker bei der nichtmilitärischen ­Abschreckung Pekings engagieren.

Author/s
IP
Creation date
Bild: Cover der IP 04-2022, Kiews Kampf, Europas Pflicht

Aktuelle Ausgabe

Kiews Kampf, Europas Pflicht

Schon vor Russlands Überfall auf die Ukraine war Europa eine Großbaustelle. Nun ist die EU gleich zweifach gefordert. Sie muss handeln, sie muss helfen, sie muss ihre Werte und ihre Freiheit gegen Gewalt und Autoritarismus verteidigen. Und sie muss sich unter dem Druck eines Krieges entwickeln,
der den Kontinent in vielfacher Weise erschüttert – menschlich, sozial, politisch, wirtschaftlich. Was ist dafür nötig? Analysen, Meinungen, Ideen.

Demaskiert in einer neuen Welt

purchasable

Die EU muss international viel stärker gestalten, nach dem russischen Angriffskrieg mehr denn je. Seine globalen Folgen gefährden auch ihre Existenz.

IP
Titelthema
Creation date

Gegen den Strich: Europäische Sicherheitsordnung

purchasable

Dass Wladimir Putin mit seinem Angriff auf die Ukraine die Regeln, nach denen wir in Europa miteinander leben wollen, zutiefst erschüttert hat, ist bekannt. Aber was daran ist wirklich neu, was ist gleich geblieben? Wie sehr bestimmt die Innenpolitik das Mit- oder Gegeneinander nach außen? Neun Thesen auf dem Prüfstand.

Author/s
IP
Gegen den Strich
Creation date

Die Legende von der versäumten Chance

purchasable

Hat der Westen mit der NATO-Osterweiterung ein Versprechen gebrochen? Wäre es möglich gewesen, das Verhältnis zu Russland grundlegend anders zu gestalten – kooperativ statt konfrontativ? Ein Rückblick in vier Kapiteln.

IP
Essay
Creation date

Klimaschutz als Kollateralschaden?

purchasable

Russlands Angriffskrieg und die Verschärfung geopolitischer Spannungen machen globa- len Klimaschutz nicht leichter, aber längst nicht unmöglich.

Author/s
IP
Weltspiegel
Creation date

Standhalten!