North Africa

Content navigation

  1. Publications

Publications

Stabil verschuldet

purchasable

Ägyptens brachiale Modernisierung hat einen hohen Preis: Die Sisi-Regierung sichert ihre Macht durch massive Repression. In der sich zuspitzenden Wirtschaftskrise setzt sie darauf, dass niemand an Chaos interessiert ist – weder im In- noch im Ausland.

Author/s
Moritz Behrendt
IP
Unterm Radar
Creation date

Hauptrolle Moskau

purchasable

Während der Westen in Nah- und Mittelost an Einfluss verliert, ist es Wladimir Putin mit Kalkül und Brutalität gelungen, Russland wieder zum maßgeblichen Player in der Region zu machen.

Author/s
Birgit Svensson
IP
Titelthema
Creation date

Seidenstraße nach Kairo

Wie China seinen Einfluss am Nil ausbaut – und wie der Westen darauf reagieren kann

Author/s
Mareike Enghusen
IP
Titelthema
Creation date

Kalter Frieden in Libyen

purchasable

Die Spaltung des Landes besteht weiterhin: Eine durch internationale Vermittlung gebildete Übergangsregierung kontrolliert nicht alle Gebiete, soll aber Wahlen vor­bereiten. Hinzu kommt: Die Türkei und Russland verfolgen hier eigene Interessen.

Author/s
Inga Kristina Trauthig
IP
Unterm Radar
Creation date

GERD und der Konflikt am Nil

purchasable

Die Auseinandersetzung um den Grand Ethiopian Renaissance Dam (GERD) zeigt vor allem Ägypten die Grenzen der eigenen Machtprojektion auf.

Author/s
Stephan Roll
IP
Unterm Radar
Creation date

Vermeintliche Normalität

purchasable

Die Machtübernahme des Präsidenten bemerkt man in Tunis erst auf den zweiten Blick.

Author/s
Sarah Mersch
IP
Brief aus...
Creation date

Wie in Nordafrika Digitalisierung gelingt

purchasable

Von Erfolgsgeschichten wie der Transforma­tion Tunesiens nimmt in Europa kaum jemand Notiz. Dabei kann und sollte die EU dieses Thema auch geopolitisch nutzen – sie ist der nächste Nachbar.

Author/s
Andreas Reinicke
IP
Creation date

Eine Stadt am ­Limit

purchasable

In Kairo, der am schnellsten wachsenden Großstadt der Welt, herrscht permanente Krisenstimmung.

Author/s
Jürgen Stryjak
IP
Brief aus...
Creation date

Die Vergessenen der Wüste

purchasable

Marokko und die Polisario ringen seit Jahren um die Westsahara. Während Rabat seinen Autonomieplan verfolgt, will die Volksfront endlich über die Unabhängigkeit des Gebiets abstimmen lassen. Welche Rolle spielen dabei Spanien und die EU?

Author/s
Jan Marot
IP
Unterm Radar
Creation date

Deutschlands Libyen-Politik ist ein Desaster

Ein Kommentar von Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen: "Wir sollten uns von der derzeitigen Freude über die jüngste Wahl einer neuen Exekutive in Libyen nicht den Blick auf das große Ganze versperren lassen. Es wird allerhöchste Zeit, dass die Bundesregierung ihre Augen öffnet und erkennt, in welch gefährliches Fahrwasser sie die EU manövriert hat...."

 

Author/s
Omid Nouripour
IP
Kommentar
Creation date

Zurück in die Tyrannei

purchasable
Ein Porträt von Abdel Fattah al-Sisi

Seit sieben Jahren schon ist der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi an der Macht. Wenn es nach ihm ginge, würde er dieses Amt noch bis 2030 ausüben. Mit ihm steht das Militär wieder an der Spitze des Staates, alle Hoffnungen auf Demokratisierung haben sich in Luft aufgelöst – und in Gewalt

Author/s
Jürgen Stryjak
IP
Porträt
Creation date