Weltspiegel

Deutschlands verlorenes Vertrauen

Kostenpflichtig

Die Warnung der Osteuropäer ignoriert zu haben, ist eines der größten Versäumnisse der deutschen Außenpolitik. Sie muss die Chance zum Gegensteuern nutzen.

Autor*in/nen
Lukas Paul Schmelter
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Europas geopolitische Verwirrung

Die EU solle „geopolitischer“ werden, heißt es oft. Was damit gemeint sein soll, bleibt unklar, wohl mit Bedacht. Tatsächlich drücken sich die Befürworter um eine Antwort.

Autor*in/nen
Hans Kundnani
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Begrenzte Wirksamkeit

Die ernüchternden Erfahrungen aus Afghanistan liefern Lehren für das Handeln in Räumen begrenzter Staatlichkeit. Deutschland sollte sie besonders in der Ukraine beherzigen.

Autor*in/nen
Thomas Risse
Gregor Walter-Drop
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die Zeitenwende reicht nicht

Kostenpflichtig

Berlin richtet sich gegenüber Russland neu aus, doch wichtige Fragen bleiben offen. Das künftige Ausmaß deutschen Einflusses in Europa hängt von der Ukraine-Hilfe ab.

Autor*in/nen
Kristi Raik
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Auf geradem Weg in die Klimahölle?

Kostenpflichtig

Wa­rum die COPs womöglich schlicht zu groß und angreifbar sind, warum Klimapolitik auch Machtpolitik ist und warum man 2023 nicht auf Dubai hoffen sollte.

Autor*in/nen
Christian Schwägerl
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Irans steiniger Weg in die Freiheit

Kostenpflichtig

Missstände, Korruption, Vetternwirtschaft und soziale Talfahrt fachen die Proteste an. Aber ein schlüssiges Szenario für einen Machtwechsel gibt es nicht.

Autor*in/nen
Sara Bazoobandi
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die große Sprachlosigkeit

Kostenpflichtig

Warum in Deutschland der Dialog zwischen Politik und Rüstungsindustrie nicht klappt – und wer am meisten darunter leidet.

Autor*in/nen
Nana Brink
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Zeitenwende in Mali

Kostenpflichtig

Ein Leben in Freiheit und Sicherheit ist nicht selbstverständlich: Was Russlands Angriff auf die Ukraine mit der Fortsetzung des deutschen Enga- gements in Afrika verbindet.

Autor*in/nen
Tobias von Gienanth
Astrid Irrgang
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die große Unbekannte

Kostenpflichtig

Wenn in Italien eine Regierung startet, deren Mitglieder Wladimir Putin sehr und Europa wenig schätzen, schrillen die Alarmglocken. Was ist von Giorgia Meloni zu erwarten? 

Autor*in/nen
Ulrich Ladurner
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Mit Geoengineering gegen den Klimawandel

Kostenpflichtig

Welche Chancen und Risiken bergen potenziell weltverändernde Technologien? Vorschläge, wie ihr Einsatz international geregelt werden kann und muss.

Autor*in/nen
Kai-Uwe Schrogl
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Grandeur zeigen, um europäisch zu führen

An Emmanuel Macrons Russland-Politik wird deutlich: Hinter vielen vermeintlich revolutionären Initiativen steckt die jahrzehntealte Logik des Gaullismus.

Autor*in/nen
Landry Charrier
Jacob Ross
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Die üblichen Verdächtigen

Im Süden nichts Neues: Hoffnungsträger Mario Draghi ist gescheitert, weil seine populistischen Regierungspartner es so wollten. War Brüssel zu großzügig mit Rom?

Autor*in/nen
Gerhard Bläske
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum