Das Magazin für globales Denken

Globale Gesundheit

Bild
Frau mit Mund-Nasen-Schutzmaske in Berlin, 17. März 2020
Lizenz
All rights reserved

Gemeinsam für globale Gesundheit

Kostenlos

In der aktuellen Coronakrise fordert nicht nur die WHO, sondern auch das Robert Koch-Institut zu weltweiter Zusammenarbeit auf. Denn öffentlicher Gesundheitsschutz ist Verpflichtung und Chance zugleich für globales Gestalten.

IP

Der kühle Krieger

Bild
Bild: NATO-Manöver im Baltikum

Europas bedrohlicher Nachbar

Kostenpflichtig

Der Anspruch auf einen „Schutzgürtel“ blieb unerhört. Seitdem setzt der Kreml auf die ständige Konfrontation mit dem Westen.

Aus dem Weltspiegel

Bild
Bild: Proteste in Teheran

Bittere Revolutionstage

Kostenpflichtig

41 Jahre nach dem Sieg der Islamischen Revolution ist die Lage im Iran angespannt. Die US-Politik des „maximalen Drucks“ wirkt, die Protestwellen werden größer. Doch die Chancen auf Wandel oder gar einen demokratischen Übergang stehen schlecht.

Reportage
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Gezielte Tötungen

Kostenpflichtig

Außerhalb bewaffneter Konflikte dürfen Staaten im Prinzip nicht töten. Wie der Fall Soleimani zeigt, halten sich die USA nicht an das Völkerrecht. Und dies ist ein gefährlicher Weg.

Bild
Bild: Trump und Merkel

Verheerendes Vermächtnis

Kostenpflichtig

Wenn 2021 ein neuer US-Präsident sein Amt antritt, dann wird, so hofft man in Europa, alles gut. Doch der Schaden, den Donald Trump angerichtet hat, dürfte lange nachwirken.

Bild: Cover IP 02-2020

Aktuelle Ausgabe

Der kühle Krieger

Auch wenn Russland keine Supermacht mehr ist: In vielen Krisen und Konflikten auf der Welt kommt man an Putins Reich nicht vorbei. Im größten Land der Erde selbst glänzt es bei Weitem nicht überall so hell wie am Kreml in Moskau: Russland hat gewaltige Probleme, und das bleibt nicht ohne Folgen.

IP Wirtschaft

Bild
Bild: Die vier Staatschefs der V4 im Gespräch

Alle in einem Boot

Kostenlos

Deutschland und die Visegrád-Gruppe trennt politisch einiges – wirtschaftlich sind sie eng verflochten. Grund genug, den ökonomischen Wandel in der Region aufmerksam zu verfolgen.

Ausgaben