Wirtschaft und Finanzen

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Artikel

Artikel zum Thema

„Wandel durch Handel“ auf Chinesisch

Kostenpflichtig

Die Neue Seidenstraße soll Pekings Werte befördern und einen weltwirtschaftlichen Führungsanspruch untermauern. Europa wäre gut beraten, nicht tatenlos zuzuschauen.

Autor*in/nen
IP Wirtschaft
Veröffentlichungsdatum

Kapitalismus: eine Zukunftsgeschichte

Kostenpflichtig

Systemkritik nach Corona? Ja, gerne. Aber gegen die richtigen Gegner: überholte Strukturen und ein Menschenbild, das der Selbstbestimmung im Wege steht.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Auf Augenhöhe mit Peking

Kostenlos

Deutschland und Europa müssen sich in der Handels- und Investitionspolitik gegenüber China langfristig neu positionieren. Nur dann kann es gelingen, Wettbewerbsverzerrungen und andere negative Auswirkungen des Staatskapitalismus abzumildern.  

Boom mit kleinen Dellen

Kostenpflichtig

Wenn es um die Wirtschaften der Visegrád-Gruppe geht, fallen Begriffe wie „Wunder“, werden Vergleiche mit den asiatischen Tigerstaaten bemüht. Aber was steckt wirklich hinter dem Aufschwung? Und: Wird er anhalten? Ein Blick nach Polen, in die Slowakei, nach Tschechien und Ungarn.

Indien wankt

Kostenpflichtig

Der Hindu-Populismus der Regierung Modi stößt erstmals auf breiten Widerstand. Dabei werden neben dem schwachen Wirtschaftswachstum auch seine politischen Initiativen kritisiert.

Die Poesie des Würfels

Kostenpflichtig

Aller politischen Umbrüche zum Trotz haben sich viele Kulturexportschlager aus Tschechien, Polen, Ungarn und der Slowakei über die Jahrzehnte erstaunlich gut gehalten.

Autor*in/nen
IP Wirtschaft
Veröffentlichungsdatum