Internationale Politik/Beziehungen

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Artikel

Artikel zum Thema

Europas „Sinatra-Doktrin“

Kostenlos

Wenn die EU im Verhältnis zwischen den USA und China nicht zwischen den Fronten zerrieben werden möchte, sollte sie beiden Blöcken gegenüber ihren eigenen Weg finden: Sie sollte die Welt aus ihrer Warte betrachten, ihre Werte und Interessen verteidigen und die ihr zur Verfügung stehenden Machtinstrumente nutzen.

Zwischen Restauration und Reform

Kostenpflichtig

Viele außenpolitische Vordenker der US-Demokraten wollen an Obamas Politik anknüpfen. Doch eine Biden-Regierung könnte auch neue Zeichen setzen.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Europa gehört an Washingtons Seite

Kostenpflichtig

Chinas Macht einzuhegen, geht nur gemeinsam. Amerika wird sich auf Asien konzentrieren, die alten Partner müssen viel mehr tun – allen voran Deutschland.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Europas geopolitische Chance

Kostenpflichtig

Selbst in der Covid-19-Krise wollen die USA multilaterale Institutionen nicht stärken. Europa muss entschiedener auftreten, solange China noch die gleichen Interessen verfolgt.

Die Grenzen der Video-Diplomatie

Kostenlos

Die Corona-Krise beeinträchtigt die politische Zusammenarbeit in der EU. Schon jetzt ist klar: Digitale Konferenzformen können direkten Austausch nicht ersetzen.

Autor*in/nen
IP
|
Kommentar
Veröffentlichungsdatum

Falken im Sturm

Kostenpflichtig

Was wird nach der Wahl aus der US-Außenpolitik, ob mit oder ohne Donald Trump? Vom Ausbuchstabieren intellektueller Grundlagen in Zeiten der Großmächtekonkurrenz.