Globale Themen

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Artikel

Artikel zum Thema

Ein Quantum Risiko

Schneller, effizienter, vernetzter, disruptiver: Wie Quantentechnologien sich auf die globale Sicherheit auswirken werden – und was das für Deutschland und Europa bedeutet. 

Autor*in/nen
Valentin Weber

Mit den Augen der Anderen

Kostenpflichtig

Die Welt globalisiert sich neu. Und sie wartet nicht mehr auf den Westen. Immer größere Reibungen sind national wie international die Folge; ein Perspektivwechsel tut not.

Autor*in/nen
Thomas Speckmann
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

Das große Graben

Kostenpflichtig

Der Wettbewerb um kritische Rohstoffe wie Lithium, Kobalt oder Seltene Erden ist in vollem Gange. Will Europa dabei erfolgreich mitmischen, muss es seine Bemühungen besser koordinieren.

Autor*in/nen
Melanie Müller
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Partnerschaft gegen die Weltordnung

Kostenpflichtig

Die Beziehungen zwischen Russland und dem Iran werden immer enger. Die Länder eint ihr Ziel, die US-Hegemonie zu beenden. 
Doch es gibt auch Grenzen.

Autor*in/nen
Ivan Klyszcz
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Achtung, Falle!

Kostenpflichtig

Warum der Westen andere  Prioritäten setzen muss. Ein Kommentar.

Autor*in/nen
Marc Saxer
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Machtspiele in Zeitlupe

Kostenpflichtig

Aus der Opposition gegen die westlich dominierte Ordnung hat China eine eigene alternative Vision im Systemwettbewerb entwickelt. Ihre Umsetzung erfolgt beharrlich, aber geduldig.

Autor*in/nen
Mikko Huotari
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Wie wird die künftige Weltordnung aussehen, welche Mächte werden sie bestimmen?

Zur Sache: Bipolarität, Tripolarität, Multipolarität – welche neue Weltordnung wird sich im 21. Jahrhundert herausgestalten? Darüber wird in Deutschland und international viel debattiert, die Bundesregierung geht von einer Welt mit mehreren Machtzentren aus. In dieser Ausgabe schreibt u.a. SWP-Direktor Stefan Mair über Multipolarität (S. 80)

IP
IP-Forsa-Frage
Veröffentlichungsdatum

Jede Menge heiße Luft am Golf

Kostenpflichtig

Die Wahl von Ölkonzernchef Ahmed Al Jaber zum Präsidenten des Weltklimagipfels war und ist umstritten. Und die Kritik wird durch einen Blick auf die klimapolitischen Pläne und Maßnahmen der Golfstaaten noch untermauert: Ziele und Taten bleiben bescheiden.

Autor*in/nen
Inga Rogg
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Unerträgliche Ungerechtigkeit

Im Grunde scheint der Fall einfach: Vor allem der Globale Süden leidet unter den Folgen des Klimawandels, vor allem der Norden hat ihn verursacht und ist in der Pflicht, ihn zu bekämpfen. Nur: Wird er dieser Verantwortung gerecht?

Autor*in/nen
Kira Vinke
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Warum Multipolarität richtig ist

Kostenpflichtig

Sie ist weniger Zustandsbeschreibung als Konzept und Leitbild: zur schärfer werdenden politischen Auseinandersetzung über ­einen umstrittenen Begriff.

Autor*in/nen
Stefan Mair
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Den Norden 
fordern

Kostenpflichtig

Wo steht die Welt im Kampf gegen den Klimawandel? Was müssen die Industrieländer tun, um die Schwellen- und Entwicklungsländer zu unterstützen? Und was erwartet man im Globalen Süden vom Gipfel in Dubai? Stimmen aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Autor*in/nen
Vanessa Nakate
Sumaira Abdulali
Esteban Servat
et al.
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Klimafolgen vor Gericht

Welche völkerrechtlichen Verpflichtungen haben Staaten, den Planeten vor schädlichen Treibhausgas­emissionen zu schützen? Lassen sich Unternehmen juristisch für die Umweltschäden belangen, die sie anrichten? Ein Überblick.

Autor*in/nen
Dana Schirwon
IP Special
Titelthema
Veröffentlichungsdatum