Alle Artikel

Wir sind Europa!

Warum die EU mehr Bürgerbeteiligung wagen muss.

Autor*in/nen
Dominik Hierlemann
IP Special
Kommentar
Veröffentlichungsdatum

Strategischer Wandel im Nahen Osten

Kostenpflichtig

Unabhängig davon, wer im Oval Office sitzt: Die USA verlieren an Einfluss in der Region, es bilden sich dort neue Allianzen. Das würde auch Trump 2.0 einschränken.

Autor*in/nen
Hamidreza Azizi
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Polen: Die Traumata der Vergangenheit

Kostenpflichtig

Im berechtigten Jubel über Donald Tusks Wahlsieg darf die Analyse der rechtspopulistischen Erfolge zuvor nicht zu kurz kommen. Gerade in Deutschland wäre man gut beraten, bei einem seiner wichtigsten Partner sehr genau hinzuschauen und hinzuhören. 

Autor*in/nen
Lukas Paul Schmelter
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

Drei Fragen an ... Volker Perthes

Kostenpflichtig

UN-Sonderbeauftragter für Sudan und Leiter von UNITAMS (2021–2023)

IP
Drei Fragen an...
Veröffentlichungsdatum

EU-Beitrittspolitik: Jean Monnets langer Schatten

Kostenpflichtig

Die Diskussionen über die Ukraine und Moldau zeigen eines: Es ist an der Zeit, neue Wege beim EU-Aufnahmeverfahren zu gehen. Ein Vorschlag.

Autor*in/nen
Jörn Sack
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Das Von-der-Leyen-Paradoxon

Ihre Präsidentin kennen die Europäer gut, ausreichend informiert über ihre politische Arbeit aber fühlen sie sich nicht. Dahinter steckt ein ganz grundsätzliches Problem.

Autor*in/nen
Simon Hix
Isabell Hoffmann
Cathrine De Vries
IP Special
Veröffentlichungsdatum

Amerikas Klimapolitik nach der Wahl 

Kostenpflichtig

Während die Biden-Regierung das größte Klimagesetz der US-Geschichte umsetzt, plant Team Trump bereits die kompromisslose Verteidigung der fossilen Welt. 

Autor*in/nen
Mareike Moraal
IP
Titelthema
Veröffentlichungsdatum

Presseschau Frankreich: Macrons Sinneswandel

Kostenpflichtig

Wäre der französische Präsident wirklich bereit, Bodentruppen in die Ukraine zu ­entsenden? Äußerungen zur „grenzenlosen“ Unterstützung Kiews und nachfolgende Debatten finden einen breiten Niederschlag in den französischen Medien. 

Autor*in/nen
Michaela Wiegel
IP
Internationale Presse
Veröffentlichungsdatum

Die Schere schließen – oder scheitern

Sperriges Wort, wichtiges Thema: Kohä­sion. Denn der Erfolg der EU hängt davon ab, ob sie die wirtschaftlichen und sozialen Unterschiede in Europa abbauen kann. 

Autor*in/nen
Malte Zabel
IP Special
Veröffentlichungsdatum

Russland auf dem Weg zum totalitären Staat

Unter Putin und auf absehbare Zeit wird sich das Land weiter radikalisieren und isolieren. Diese Realität muss in Deutschland endlich gesehen werden.

Autor*in/nen
Stefan Meister
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Europas Wachstumsschmerzen

Um Stabilität in die Nachbarschaft zu bringen und Autokratien wie Russland und China auszubremsen, hat die EU ihre Erweiterungspolitik wiederbelebt. Was ist zu tun, damit das nicht zulasten von Rechtsstaatlichkeit und Handlungsfähigkeit geht?

Autor*in/nen
Daniela Schwarzer
IP Special
Veröffentlichungsdatum

Share