Wüste Welt

Issue #6/2021 - November

Schon jetzt ist das Erdsystem, ist das Klima verändert. Für die drohende Klimakatastrophe ist der Mensch verantwortlich. In diesem Heft zeigen u.a. der Präsident des Umweltbundesamts Dirk Messner, die Leiterin des Zentrums für Klima und Außenpolitik an der DGAP Kira Vinke und Ralf Fücks, Mitbegründer des Zentrums Liberale Moderne, Dimensionen und Konsequenzen des Klimawandels auf und beschreiben Wege, um ihm zu begegnen.

Kostenpflichtig

Share

Außenpolitik 
im Anthropozän

Der Mensch hat das Erdsystem verändert. Parallele Krisen wie der Klimawandel und die Covid-19-Pandemie beeinflussen maßgeblich außenpolitisches Handeln. Ohne neue Instrumente der Krisenprävention wird der Druck auf unsere Gesellschaft wachsen.

Author/s
IP Special
Creation date

Flucht und Fluten

Überschwemmungen, Dürren, Hitze: Die Auswirkungen der Erderwärmung werden weltweit immer sichtbarer. Viel wird derzeit darüber diskutiert, inwieweit der Klimawandel Migrationsbewegungen antreibt – und was die Politik tun kann.

Klima 
der Instabilität

purchasable

Die Erderwärmung bedroht Stabilität und Frieden. Doch welche Rolle spielt der Klimawandel bei der Verschärfung von Konflikten im Verhältnis zu anderen Risikofaktoren sozialer, ökonomischer oder politischer Art? Eine Bestandsaufnahme.

Author/s
IP Special
Creation date

Klimawandel macht krank

purchasable

Warum Anpassung und Schutz dringlich sind, um gesundheitliche Klimarisiken zu vermeiden.

Author/s
IP Special
Creation date

China in 
der Klimakrise

purchasable

China soll grüner werden. Mit dem Schutz des Planeten aber hat das viel weniger zu tun als mit Interessenpolitik und Machterhalt in Peking. Europa stellt dies vor enorme Heraus- forderungen – es darf die Kontrolle über die industriellen und technologischen Hebel nicht verlieren, mit denen das globale Energiesystem transformiert wird. 

Author/s
IP Special
Creation date

Das aufgeheizte Klima der USA

purchasable

Die Diskussion über die Folgen des Klimawandels ist in den Vereinigten Staaten extrem polarisiert. Wie ist es dazu gekommen? Und was lässt sich dagegen tun?

Author/s
IP Special
Creation date

Fitness-Revolution aus Brüssel

purchasable

Die EU-Kommission hat mit ihrem „Fit for 55“ ein ehr­geiziges Programm aufgelegt, um ihre verschärften ­Klimaziele zu erreichen und Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen. Ob das gelingt, entscheidet maßgeblich die neue Bundesregierung.