Artikel

Haus ohne Hoffnung

Kostenpflichtig

Jemen, Ägypten, Türkei: In der islamischen Welt reiht sich eine Krise an die andere, ohne Aussicht auf Besserung.

Autor*in/nen
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

Stereotype und Monokraten

Von Jan Kuhlmann

Vier Neuerscheinungen beleuchten Geschichte und Gegenwart der 
Missverständnisse zwischen Westen und islamischer Welt

Autor*in/nen
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

Die Macht der Narrative

Drei Neuerscheinungen zur Frage, was in der arabischen Welt schiefläuft

Falsche Weichenstellungen in der Vergangenheit, gemixt mit schlechter Regierung und verhängnisvollen Eingriffen von außen: Die Gründe für die verfahrene Lage im Nahen und Mittleren Osten sind vielfältig. Im Kampf um die Deutungshoheit wird jedoch vereinfacht und zugespitzt. Wer die Konflikte verstehen und lösen will, muss diese Lesarten dekonstruieren.

Autor*in/nen
IP
Buchkritik
Veröffentlichungsdatum

Jan Kuhlmann

Share