Marko Martin

Publikationen

Naiv, gierig, schlafmützig

Kostenpflichtig

Neue Bücher über Chinas Aufstieg und darüber, wie er durch westliche Wahrnehmungsschwächen begünstigt wird.

Buchkritik
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Weltmacht mit Nachbarn

Kostenpflichtig

Asien ist mehr als China – und doch beherrscht die Frage nach dem richtigen Umgang mit Peking den Diskurs. Vier Neuerscheinungen

Buchkritik
Autor*in/nen
IP Wirtschaft
Veröffentlichungsdatum

Die digitale Evolution

Kostenpflichtig
Brief aus ... Kuba

Wie junge Kubaner das Informationsmonopol des Regimes unterlaufen

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Weltmacht und Menetekel

Kostenpflichtig

Chinas Aufstieg bleibt ein Dauerbrenner auf dem Büchermarkt

Dass der Westen zu wenig über das Reich der Mitte weiß, darüber ist man sich unter Experten schnell einig. Doch ob wir es mit einem finsteren digitalen Überwachungsstaat zu tun haben oder mit einem Land, dessen Bevölkerung sich wahre Autokraten wünscht, das ist auch unter den Autoren der drei hier besprochenen Bücher umstritten.

Buchkritik
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Demokratie macht einsam

Kostenpflichtig

Taiwan zahlt einen hohen Preis für seine gelungene Transformation

Solange der kleine Inselstaat von der antikommunistischen Kuomintang-Partei regiert wurde und als Billiglohnland bekannt war, verfügte Taiwan über ein weltweites Netz diplomatischer Beziehungen. ­Heute ist es isolierter denn je und wird vom riesigen China kujoniert. Doch in Taipeh reagiert man darauf mit Selbstbewusstsein und Gelassenheit.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum