Arnulf Baring

Publikationen

Ohnmachtspiele

Buchkritik

Vier Diplomaten, vier Lebensalter: Berndt von Staden (Jahrgang 1919), Christian Feit (1921), Franz Pfeffer (1926) und Jürgen Ruhfus (1930) haben ihre Memoiren vorgelegt. So unterschiedlich die Lebenswege, so einhellig die Erkenntnis: Der Handlungsspielraum von Diplomaten ist heute gering. Sie sind eher PR-Manager und Horchposten ihrer Regierung.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Einsame Mittelmacht

Ohne die USA gibt es keine Zukunft für Deutschland

Deutschland ist 1945 mit seiner unabhängigen, eigenständigen Großmachtpolitik endgültig gescheitert; es ist heute bestenfalls noch eine Mittelmacht, deren Lage aus sich heraus keineswegs stabil ist. Eine solche Mittelmacht aber kann auf Dauer ohne die Anlehnung an eine Großmacht nicht bestehen. Für Arnulf Baring gibt es deshalb für Deutschland keine tragfähige Alternative zum Bündnis mit den Vereinigten Staaten.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum