Axel Lebahn

Publikationen

Modernisierer statt Marionette

Dmitri Medwedews sanfte Revolution

Seit gut zwei Jahren ist Dmitri Medwedew Präsident in Russland. Anfänglich im Westen als Hoffnungsträger gefeiert, fällt seine Halbzeitbilanz aus Sicht vieler Beobachter enttäuschend aus. Doch ein genauerer Blick zeigt, dass das erstarrte Machtgefüge der Ära Putin durch die Reformen seines Nachfolgers schon jetzt massiv ins Wanken geraten ist.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Tauende Schneeflocke

Bringt die Präsidentschaft Medwedews neue Optionen für den Westen?

Die machtpolitischen Details des neuen regierenden Tandems Putin-Medwedew in Russland sind noch unklar. Doch aus den jüngsten Reden des neuen Präsidenten lässt sich durchaus ein Staatskonzept ableiten, das sich von dem Putins unterscheidet. Auf diese neuen Signale sollte der Westen genau hören – und seine eigene Politik darauf abstellen.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Intrigen und Reformen

Kostenpflichtig

Die Wirtschaft als Motor der Politik Putins

Nach anfänglicher Euphorie über Putin als Reformer der Wirtschaft zweifelt der Westen immer
mehr, ob Putin seine Linie weiterverfolgen kann. Intrigen und Machtspiele prägen das Bild.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum