Hans Brandt

Publikationen

Verhaltene Hoffnung

Kostenlos

Nach Jahren der Korruption und wirtschaftlichen Rückschritte setzen Südafrikas Wähler ihr Vertrauen in Präsident Cyril Ramaphosa, den sie deutlich im Amt bestätigten. Er steht vor enormen Herausforderungen. Für die immer noch stärkste Wirtschaft Afrikas werden die kommenden Jahre darüber entscheiden, ob das Land seine Führungsposition halten kann.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Das Ringen um Afrika

Kostenpflichtig

China, Russland, Europa, USA: Der Wettlauf um den Kontinent geht in die nächste Runde. Zeit, mit einigen Irrtümern aufzuräumen

Gegen den Strich
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Ein Milliardär für die Armen

Kostenlos

Südafrikas Präsident Ramaphosa verkörpert die Hoffnung auf Erneuerung

Südafrikas neuer Präsident Cyril Ramaphosa hat seinen Weg an die Spitze langfristig geplant und geschickt umgesetzt. Viele Wähler trauen ihm den versprochenen Neuanfang nach Jahren der Korruption unter Vorgänger Jacob Zuma zu. In der Wirtschaft herrscht „Ramaphorie“. Aber innerhalb der Regierungspartei ANC bleibt der neue Chef umstritten.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Der Afrikanische Nationalkongress

Kostenlos

Dichtung und Wahrheit über Südafrikas „ewige“ Regierungspartei

Seit 20 Jahren regiert der Afrikanische Nationalkongress (ANC) in Südafrika. Im Dezember ist Nelson Mandela, die Symbolfigur der Demokratisierung, gestorben, im Frühling stehen die nächsten allgemeinen Wahlen an. Kann die Partei an Mandelas Erbe anknüpfen? Kann sie ihren Anspruch, die Vertreterin der schwarzen Mehrheit zu sein, aufrechterhalten?

Gegen den Strich
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Ausweichen und verschleiern

Kostenlos

Auch in der Außenpolitik ist Südafrikas Glaubwürdigkeit beschädigt

Internationale Presse
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum