Artikel

Kein Weltkrieg um Wohlstand

... sondern das Gegenteil: Vom Freihandel profitieren alle

Angesichts des rasanten Aufstiegs von Ländern wie China und Indien wird gern von einem drohenden „Weltwirtschaftskrieg“ gesprochen. Doch Außenhandel ist kein Nullsummenspiel. Vielmehr kann die internationale Arbeitsteilung mit den für sie entwickelten institutionellen Regeln dazu beitragen, dass Kriege unwahrscheinlicher werden.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum
Pseudobild

Horst Siebert

Share