Artikel

Falscher Freund

Neu-Delhi darf sich in der Klimapolitik nicht durch Peking vereinnahmen lassen

Während des Kopenhagener Klimagipfels bewahrte Indien sein Nachbarland China vor der Isolation. Dabei unterscheiden sich die Interessen beider Länder in der Klimapolitik fundamental. In einer neuen Verhandlungsrunde sollte Indien darauf bestehen, die Lasten gerechter zu verteilen. Und in der Wahl seiner Partner wesentlich flexibler werden.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Brückenbauer am Ganges

Indien ist mehr als nur ein Verbündeter der USA im Konkurrenzkampf mit China

Auf dem Weg zu einer multipolaren Weltordnung tun sich Brüche auf: Die ressourcenhungrigen Schwellenländer beuten die wirtschaftlich Abgehängten aus. In Asien verbünden sich demokratische Staaten gegen autokratische Regime. Indien kann dank seiner demokratischen, konsensgeprägten Traditionen helfen, diese Spaltungen zu überwinden.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Brahma Chellaney

Share