Artikel

Kongo, ein blutiger Albtraum

Kostenpflichtig

Ausnahmezustand im Osten des Kongo: Milizen kämpfen um Macht und Einfluss, Menschen werden getötet oder vertrieben, der Staat und die UN-Mission MONUSCO bieten keinen Schutz, das Geld für ausreichend internationale Hilfeleistung fehlt.

Autor*in/nen
IP
Unterm Radar
Veröffentlichungsdatum

Ein geplagtes Land

Brief aus ... Nairobi

Seit Monaten wüten in Kenia die Heuschrecken, nun auch noch das Corona-Virus.

Autor*in/nen
IP
Brief aus...
Veröffentlichungsdatum

Bettina Rühl

Share