Artikel

Sprecht mit ihnen

Deutschlands Außenpolitik hat den Aus- tausch mit den Bürgerinnen und Bürgern entdeckt, ob im Amt in Berlin oder vor Ort, etwa im Ruhrgebiet. Doch die Bürgerdialoge zu internationalen Themen ließen sich effizienter gestalten. Einige Vorschläge.

Autor*in/nen
IP Special
Veröffentlichungsdatum

Ein Haus für unser Jahrhundert

150 Jahre Auswärtiges Amt und die Frage: Was muss sich am Werderschen Markt ändern, damit Deutschland vom außen- politischen Mitläufer zum Gestalter wird?

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Mehr Marktplatz, weniger Papier

Think Tanks sollten stärker den Dialog mit der breiteren Öffentlichkeit suchen

Außenpolitik hat Konjunktur. Das ­öffentliche Interesse an mehr Informationen und Austausch wächst. Deshalb sollten Experten aus Denkfabriken nicht nur Politiker und Ministerien beraten, sondern auch mit Bürgerinnen und Bürgern diskutieren – in modernen Formaten und mit verständlicher Sprache.

IP
Veröffentlichungsdatum

Sarah Brockmeier

Share