Walter Posch

Publikationen

Überraschung garantiert

Kostenlos

Konservative, Linke, Reformer: der Iran vor den Präsidentschaftswahlen

Der Iran ist (noch) keine straff zentralistische Diktatur. Das Lager der Regimetreuen ist in konkurrierende Fraktionen zersplittert, das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen dürfte wieder überraschen. Doch wer auch immer Präsident wird, muss sich mit einem Erbe Mahmud Ahmadineschads auseinandersetzen: Gespräche mit den USA sind kein Tabu mehr.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum