Uwe Franke

Publikationen

Ansichten eines „Russland-Verstehers“

Kostenlos

Versuch einer Widerlegung der gängigsten Klischees

Russlands Ankunft im 21. Jahrhundert überfordert unsere Denkschablonen von gestern. Wer für mehr Realismus im Umgang mit Russland wirbt, wird schnell als unkritischer „Russland-Versteher“ abgetan. Gerade die Energiebeziehungen zu Russland werden durch die Vergangenheitsbrille betrachtet, sind von Vorurteilen und Klischees geprägt, die einer partnerschaftlichen Kooperation im Wege stehen.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum