Fachgebiete

  • Geopolitik und Technologie
  • Künstliche Intelligenz und Disruptive Technologien in der Außen- und Sicherheitspolitik
  • Außen- und Sicherheitspolitik im Cyberraum
  • Hybride Kriegsführung, NATO

Sprachen

Deutsch, Englisch, Türkisch

Kontakt

Tel: +49 (0)30 25 42 31-160
E-Mail: sahin@dgap.org

Kaan Sahin arbeitet seit April 2019 als Research Fellow für Technologie und Außenpolitik bei der DGAP.

Vor seiner Tätigkeit bei der DGAP war er Berater bei Deloitte im Bereich Cyber Risk und Public Sector. Zuvor befasste er sich als Fellow des Mercator Kollegs für internationale Aufgaben hauptsächlich mit Strategien zur Bekämpfung von hybriden Bedrohungen. Als Mercator Fellow arbeitete er beim International Institute for Strategic Studies (IISS), für den Special Representative of the OSCE for the South Caucasus, bei Carnegie Europe und in der Strategic Analysis Capability Section im NATO Hauptquartier. 

Er studierte Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen sowie Internationale Politik und Friedensforschung an der Universität Tübingen, University of Connecticut und an der Koç University in Istanbul.

Kaan Sahin

Publikationen

Digitale Mündigkeit

Kostenlos

Wer als Gewinner aus dem technologischen Wandel hervorgehen will, 
muss ihn selbst gestalten

Buchkritik
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Nationalismus 4.0

Kostenlos

Anstatt globale Vernetzung zu fördern, können neue Technologien wie Künstliche Intelligenz auch zu verstärktem Protektionismus führen

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum