Dr. Henning Hoff is executive editor of International Politics Quarterly (IPQ) and editor-at-large of International Politics (IP). He studied international history in Cologne and London and worked as a foreign correspondent in the British capital for nearly a decade after receiving his doctorate. In 2011, he joined IP and its publisher, the German Council on Foreign Relations (DGAP). Since 2014, he has also been responsible for the IP‘s international edition.

Contributions

Ein Königreich vor schweren Jahren

Mit dem Tod von Königin Elisabeth II. endet eine Ära. Für die Zeit danach muss das Land neue Antworten finden.

Author/s
Henning Hoff
IP
Creation date

„Angela hat angefangen“

Auszüge aus Steve Bannons geheimem Europa-Tagebuch

(...) 5. März 2018: Der US-Adler des Rechtspopulismus ist gelandet! Die Revolution gegen die tyrannische Globo-EU kann beginnen! Schön ist es hier in Zürich – habe Donald immer vorgeschwärmt, wie sauber und ordentlich es im Herkunftsland seiner Familie ist. (…)

Author/s
Henning Hoff
IP
Schlusspunkt
Creation date

Der erste Arbeitstag

Im Foreign und Commonwealth Office, King Charles Street, London

Author/s
Henning Hoff
IP
Schlusspunkt
Creation date

Unschlagbar in Selbstzerfleischung

Internationale Presse Großbritannien

Vor der Brexit-Abstimmung nimmt sich die britische Politik selbst auseinander

Author/s
Henning Hoff
IP
Internationale Presse
Creation date

Henning Hoff

Share