Alle Artikel

Wie wird die künftige Weltordnung aussehen, welche Mächte werden sie bestimmen?

Zur Sache: Bipolarität, Tripolarität, Multipolarität – welche neue Weltordnung wird sich im 21. Jahrhundert herausgestalten? Darüber wird in Deutschland und international viel debattiert, die Bundesregierung geht von einer Welt mit mehreren Machtzentren aus. In dieser Ausgabe schreibt u.a. SWP-Direktor Stefan Mair über Multipolarität (S. 80)

IP
IP-Forsa-Frage
Creation date

Europa muss liefern können

purchasable

2024 ist für die Demokratie in Europa ein wichtiges Jahr in schwieriger Zeit. Weltweit wird dies ein Superwahljahr – die EU wird sich auf ihre Stärken besinnen müssen.

Author/s
Daniela Schwarzer
IP
Weltspiegel
Creation date

Flucht vor den Fluten

purchasable

Stürme, Überschwemmungen, Hitzewellen: Bangladesch leidet in vielfacher Weise unter den Folgen der Erderwärmung. Viele Menschen müssen ihre Heimat verlassen. ­Allerdings entstehen aus der Not auch innovative Ideen in Sachen Anpassung, von denen Länder wie Deutschland lernen könnten.

Author/s
Dil Afrose Jahan
Natalie Mayroth
IP Special
Titelthema
Creation date

Das KI-Wettrennen

purchasable

China und die USA konkurrieren bei der Entwicklung und Anwendung der Zukunftstechnologie. Für Peking geht es vor allem um die erhofften Wachstumseffekte. Europa schaut zu.

Author/s
Rogier Creemers
IP
Titelthema
Creation date

Demokratie ohne Glaubwürdigkeit

purchasable

Die Menschen im Senegal haben genug von korrupten Politikern und kolonialen Machtstrukturen.

Author/s
Bettina Rühl
IP
Brief aus...
Creation date

„KI ist ein sehr konservatives Instrument“

Alte Daten werden in die Zukunft fortgeschrieben; Unternehmen werfen unreife Technologien auf den Markt, ohne neu entstehende Probleme zu beachten: ­Risiken und Chancen der Grundlagentechnologie.

IP
Titelthema
Creation date

Warum Multipolarität richtig ist

purchasable

Sie ist weniger Zustandsbeschreibung als Konzept und Leitbild: zur schärfer werdenden politischen Auseinandersetzung über ­einen umstrittenen Begriff.

Author/s
Stefan Mair
IP
Weltspiegel
Creation date

Vielfach verletzlich

Wer den Menschen in den vom Klimawandel betroffenen Regionen helfen will, muss auf vulnerable Gruppen schauen. Einige dieser Gruppen sind gleich in mehrfacher Hinsicht marginalisiert, wie das Paradebeispiel Indien zeigt.

Author/s
Mechthild Becker
Dhanasree Jayaram
IP Special
Titelthema
Creation date

Der Transformer-Moment

purchasable

Die Entwicklung Künstlicher Intelligenz macht rapide Fortschritte. Kann die globale Regulierung Schritt halten?

Author/s
Johannes Kuhn
IP
Titelthema
Creation date

Scholz’ Außenpolitik und ihre blinden historischen Flecken

Europa ist ein kleiner Ort mit großer Geschichte. Die Bundesregierung glaubt, diese Geschichte überwinden zu können, indem man dem Globalen Süden die Hand reicht. Doch die Deutschen neigen dazu, Lektionen, die Polen, Franzosen und Briten aus der Geschichte gelernt haben, auszublenden – zulasten der Macht der EU.

Author/s
Roderick Parkes
IP
Essay
Creation date

BRICS, Format der vielen Optionen

purchasable

Die ­Erweiterung der Staatengruppe ist kein antiwestliches Schreckgespenst – sie ist ein Ausdruck dafür, wie Staaten ihre Inter­essen bestmöglich verfolgen.

Author/s
Thorsten Benner
Oliver Stuenkel
IP
Weltspiegel
Creation date

Klimafolgen vor Gericht

Welche völkerrechtlichen Verpflichtungen haben Staaten, den Planeten vor schädlichen Treibhausgas­emissionen zu schützen? Lassen sich Unternehmen juristisch für die Umweltschäden belangen, die sie anrichten? Ein Überblick.

Author/s
Dana Schirwon
IP Special
Titelthema
Creation date