German Federal Elections 2021

Germany’s 2021 federal election marks both the end of Angela Merkel’s 16-year chancellorship and the realignment of German foreign and security policy. It presents an ideal opportunity for DGAP to offer the future German government constructive recommendations for action based on its foreign policy expertise on geo-economics, technology, climate, migration, international order, and security. We invite you to engage in dialogue with us through the publications and events in this dossier.

Wahlprogramme im Vergleich 

Image
BTW21_VISUAL_PARTEIPROGRAMME_NEU.PNG

 

Prioritäten für die neue Bundesregierung

Image
Memo Visual Regierung

 

Recent publications

Migrationspolitik nach Merkel

Drei Themen könnten bei den Koalitionsverhandlungen strittig werden: die Aufnahme von Flüchtlingen, der Umgang mit Ausreisepflichtigen und die EU-Agentur Frontex.

„Dass Deutschland führen soll, macht vielen Angst“

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht mit der IP über Ziele einer neuen Außenpolitik, den Dialog mit der Bevölkerung – und über die EU in der schwierigen Lage zwischen China und den USA.

IP
Interview
Creation date

„Ich bin Realpolitiker“

In seinem ersten außenpolitischen Grundsatzinterview begründet der neue CDU-Chef, warum er mit dem Begriff des „Russland-Verstehers“ nichts anfangen kann, den Bau von Nord Stream 2 richtig findet und Eurobonds nicht sieht: Armin Laschet im Gespräch mit Andreas Rinke.

Multimedia