Fachgebiete

  • Internationale Klima-, Energie- und Biodiversitätspolitik
  • Nachhaltigkeit in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • „Degrowth“ und „Green Growth“ in der internationalen Politik

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

E-Mail: loske@af.dgap.org
Webseite: www.loske.de

Dr. Reinhard Loske, Professor für Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Universität Witten/Herdecke und Senior Associate Fellow der DGAP. Langjährige freiberufliche Tätigkeit für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit; zwischen 2007 und 2011 Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa der Freien Hansestadt Bremen; zuvor (1998-2007) Mitglied des Deutschen Bundestags, u.a. stv. Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen und deren umweltpolitischer Sprecher. Studium der Wirtschafts- und Politikwissenschaften in Paderborn, Nottingham und Bonn. Diplom-Volkswirt. Diplomarbeit: „Umweltprobleme in der DDR und ihre Ursachen“. Promotion zum Thema „Klimapolitik im Spannungsfeld von Kurzzeitinteressen und Langzeiterfordernissen“ am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel  (Dr. rer. pol.) und Habilitation mit einer Arbeit zum Thema „Nachhaltigkeit als Politik“ am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Von 1992 bis 1998 Wissenschaftler am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, dort u.a. Leiter der interdisziplinären Forschungsgruppe „Zukunftsfähiges Deutschland“. „Adam Smith-Preis für marktwirtschaftliche Umweltpolitik“ des Forums für ökologisch-soziale Marktwirtschaft 2008.

Wichtigste Buchveröffentlichungen: The Good Society without Growth, Basilisken-Presse, Rangsdorf 2013; Abschied vom Wachstumszwang, Basilisken-Presse 2010; Die Zukunft der Infrastrukturen (mit Roland Schaeffer), Metropolis-Verlag 2005; Greening the North: A Post-Industrial Blueprint for Ecology and Equity (mit Manfred Linz und Wolfgang Sachs), Zed Books 1998; Klimapolitik, Metropolis-Verlag 1997; Zukunftsfähiges Deutschland (mit Wolfgang Sachs u.a.), Birkhäuser Verlag 1996.

Dr.

Reinhard Loske

Publikationen

Vorreiter um jeden Preis?

Kostenlos

Konzepte gegen die Klimakrise. Eine Debatte

Energieträger ab: Dürfen wir weiter Kohle verfeuern? Was bedeutet der Ausstieg aus der Kernenergie? Welchen Beitrag können Sonne, Wind und Biomasse leisten? Zwei Antworten, zwei Meinungen – aus Energiepolitik und Energiewirtschaft.

Mehr Ökologie wagen

Kostenlos

Buchkritik

Mutmacher: Der ehemalige US-Vizepräsident ruft erneut zum Umdenken in der Klimapolitik auf. Die Zeichen, dass er diesmal gehört wird, stehen nicht schlecht.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum