Osteuropa

Aktuelle Publikationen

Bild
Bild: Eine Einkaufsstraße in Budapest Anfang der neunziger Jahre
Lizenz
All rights reserved

Europäische Entfremdung

Kostenpflichtig

30 Jahre nach der Wende verflüchtigt sich im Osten des Kontinents die westliche Anziehungskraft: Höchste Zeit, sich endlich gegenseitig kennenzulernen

Putins Vermächtnis

Kostenpflichtig

Auch wenn der Präsident über seinen Zenit ist – sein System aus Korruption, informellen Strukturen und Rechtlosigkeit wird bleiben

Buchkritik

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

17:00 - 18:30 | 06 Nov. 2014

Präsident Ilves besorgt um europäische Sicherheitsordnung

Der estnische Staatspräsident warnt, dass Russland die europäische Sicherheitsarchitektur der Nachkriegszeit zerstört

Der Ukraine-Russland-Konflikt rüttelt an den Grundfesten der europäischen Sicherheitsarchitektur, warnte der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves bei einer Rede in der DGAP. Die internationale Ordnung der Nachkriegszeit sei bedroht. „Wir haben gehofft eine Situation wie diese nie mehr erleben zu müssen.“ Die zunehmende „wir gegen euch“-Rhetorik stelle eine wahre Bedrohung dar. Ilves plädierte deshalb für noch mehr Initiative von EU und NATO – mit besonderer Führungsrolle für Deutschland.

Council Event
Vortrag
Berlin

Weitere Themen & Regionen