Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 bedeutet das Ende der 16-jährigen Kanzlerschaft Angela Merkels und die Neuausrichtung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik. Ein Anlass für die DGAP, der zukünftigen Bundesregierung konstruktive Handlungsempfehlungen auf Basis ihrer außenpolitischen Expertise zu Geoökonomie, Technologie, Klima, Migration, internationaler Ordnung und Sicherheit anzubieten. Wir laden Sie ein, mit uns über die Publikationen und Veranstaltungen in diesem Dossier in den Dialog zu treten.

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Publikationen
  2. Veranstaltungen
  3. Multimedia

Wahlprogramme im Vergleich 

Bild
BTW21_VISUAL_PARTEIPROGRAMME_NEU.PNG

 

Prioritäten für die neue Bundesregierung

Bild
Visual Memos Bundestagswahl 2021 DE

 

Aktuelle Publikationen

Migrationspolitik nach Merkel

Drei Themen könnten bei den Koalitionsverhandlungen strittig werden: die Aufnahme von Flüchtlingen, der Umgang mit Ausreisepflichtigen und die EU-Agentur Frontex.

„Dass Deutschland führen soll, macht vielen Angst“

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht mit der IP über Ziele einer neuen Außenpolitik, den Dialog mit der Bevölkerung – und über die EU in der schwierigen Lage zwischen China und den USA.

IP
Interview
Veröffentlichungsdatum

„Ich bin Realpolitiker“

In seinem ersten außenpolitischen Grundsatzinterview begründet der neue CDU-Chef, warum er mit dem Begriff des „Russland-Verstehers“ nichts anfangen kann, den Bau von Nord Stream 2 richtig findet und Eurobonds nicht sieht: Armin Laschet im Gespräch mit Andreas Rinke.

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum

Multimedia