Best of 2019

Die Top-Five 2019 der Redaktion

Die Auswahl fällt wahrlich nicht leicht, aber müssten wir uns auf fünf Artikel aus 2019 beschränken, wären es diese hier. Allesamt kluge, mitunter nachdenkliche Stücke, von Nationalismus und Gender bis hin zur eigenen Identität, tiefe und ehrliche Einsichten in die eigentliche Außenpolitik und ein augenzwinkernder Ausblick in die Zukunft. Gut, dass wir uns sonst nicht ganz so sehr einschränken müssen.

Share

Bild
Bild: gezeichnetes Porträt Sylke Tempels, der ehemaligen Chefredakteurin der Internationalen Politik

Altes Problem

Kostenlos
Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises
Essay
Bild
Bild: Annegret Kram-Karrenbauer

„Russland will Deutschland destabilisieren“

Kostenlos

Kurz vor der Münchner Sicherheitskonferenz spricht „AKK“ über Deutschlands Standing in der Welt, Nord Stream 2, das Verhältnis zu den USA und warum niemand Rentner gegen Rüstung ausspielen sollte.

IP
Veröffentlichungsdatum
Bild
Bild: Blick durch die Reichstagskuppel in den Plenarsaal

Guter Rat ist rar

Kostenlos
Das außenpolitische Expertentum ist in der Krise. Um wieder relevant zu werden, könnte es helfen, ein paar Grundannahmen zu überprüfen
Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum
Bild
Bild: Viele Menschen verschiedener Etnien

Unsere eigene Wirklichkeit

Kostenlos

Ein Überlebensbrief an Solongo, meine Schwester im Geiste – für den nervenaufreibenden Alltag von Deutschen mit zwei Identitäten

Autor*in/nen
IP
Veröffentlichungsdatum